1 Ref: Sau * guat * so * sau * guat **
Die süße Sau Susi heißt eigentlich Susanne.
Sau * guat * so * sau * guat **
Die süße Sau Susi sitzt in der Badewanne.

Und sie wäscht sich ihren Bauch - quiii-quiii
Ihre Ohren wäscht sie auch - quiii-quiii
Und sie wäscht sich ihren Rüssel - quiii-quiii
Sogar das Ringelschwänzchen ein bissl - quiii-quiii!

2. REF: Sie wäscht die Borsten, die da wachsen - quiii-quiii
Und die dicken Schweinehaxen - quiii-quiii
Ihren Rücken sowieso - quiii-quiii
Ja, und ganz hinten dran den Po - quiii-quiii

1. Alle Schweine wälzen sich so gern im Dreck.
Uns're Susi hüpft da auch hinein.
Doch sie putzt den Dreck danach auch wieder weck.
Sie will einfach gerne sauber sein.

So manche Schweine stinken wirklich wie die Pest,
ein Duft wie aus der Gruft liegt in der Luft!
Doch die Susi putzt und parfümiert sich fest
verströmt am liebsten einen Blumenduft!

2. Ihre Borsten sind so weich wie Engelshaar
Die Haut ist rosa wie ein Babypo
Die Zähne putzt sie blitzeblank, das ist doch klar!
denn klug ist uns’re Susi sowieso!

Doch Susi sorgt sich oft um ihren guten Ruf,
findet Menschen wirklich sehr gemein.
Stampft ganz zornig mit dem kleinen Schweinehuf:
Warum muss Schwein bei euch ein Schimpfwort sein?

Sie wäscht sich ihre Hände - quiii-quiii
und die dicke Schweinelende - quiii-quiii

Fotos

Die süße Sau Susi sitzt in der Badewanne
Die süße Sau Susi sitzt in der Badewanne