Anti-Streß-Jodler Anti-Streß-Jodler: Griffe - Acrobat *.pdf - Format (54 KB)
 
auf dem Anti-Stress-Ofen
auf dem Anti-Stress-Ofens
 
Anti-Streß-Jodler Anti-Streß-Jodler: Griffe - Acrobat *.pdf - Format (54 KB)

1. Es isch hålb´r åchta, i muaß buggla fohra.
Her mit´m Autoschlissl, Friahstick kånnsch d´r spåra!
Und i muaß mi gschleina, weil i is Büro muaß,
doch dåfållt mir in, daß i no schnall aufs Klo muaß!
Gånz ruhig bleiba, nur koa Panik måcha -
des geaht iatz leider it - weil i hån an Streß!

2. Und i sitz am Heisle, wos m´r so schea virkinnt,
doch i bin verzweifelt, weil i koa Papier find´!
Endlig find i oas, då klapprat´s in d´r Schissl -
gråd wia i spiala will, und furt isch d´r Autoschlissl!
Gånz ruhig bleiba, nur koa Panik måcha -
des muaß iatz oafåch geah!

Ref: Jed´r håt an Streß! Jed´r bugglt volle Preß!
Und i keah´r då å dazua, åb´r iatz isch gnua!
Jed´r håt a Brett vur´m Grindt, damit er it zum Denka kinnt.
Aus! Schluß! Fertig! Iatz will i mei Ruah!

3. I muaß a Auto leicha, nimm des vo d´r Schwescht´r,
und i fåhr wia wild, beim Gasgeba bin i Bescht´r!
Hundertfufzig Såchen - so a Super-Feeling,
doch då blitzt des Radar, zåhl zwoatausend Schilling!
Gånz ruhig bleiba, nur koa Panik måcha -
des geaht iatz leider it - weil i hån an Streß!

4. Kimm zu meiner Firma, doch i kimm it inni.
Ålla Tira zua - um fümf vur åchta? Spinn i?
Klopf an ålla Tira, an dia dobig und dia duntig,
doch då fållt m´r in: Oje, heind isch jå Sunntig!
Gånz ruhig bleiba, nur koa Panik måcha -
nå siesch iatz geaht´s ja doch!

  Anti-Streß-Jodler

1. Es ist halb acht Uhr, ich muß arbeiten fahren.
Her mit dem Autoschlüssel, Frühstück kannst du dir sparen!
Und ich muß mich beeilen, weil ich ins Büro muß -
Doch da fällt mir ein, daß ich noch schnell aufs Klo muß!
Ganz ruhig bleiben, nur keine Panik machen -
das geht jetzt leider nicht, denn ich habe Streß!

2. Und ich sitze auf dem Häschen, wo es mir so schön vorkommt,
doch ich bin verzweifelt, weil ich kein Papier finde!
Endlich finde ich eines, da klappert es in der Schüssel -
gerade wie ich spülen will, und fort ist der Autoschlüssel!
Ganz ruhig bleiben, nur keine Panik machen -
das muß jetzt einfach gehen!

Ref: Jeder hat einen Streß! Jeder arbeitet Volle-Press´!
Und ich gehöre da auch dazu, aber jetzt ist es genug!
Jeder hat ein Brett vor dem Kopf, damit er nicht zum Denken kommt.
Aus! Schluß! Fertig! Jetzt will ich meine Ruhe!

3. Ich muß ein Auto leihen, nimm das von der Schwester,
und ich fahre wie wild - bem Gasgeben bin ich bester.
Hundertfünfzig Sachen - so ein Super-Feeling,
doch da blitzt das Radar, zahle zweitausend Schilling!
Ganz ruhig bleiben, nur keine Panik machen -
das geht jetzt leider nicht, denn ich habe Streß!

4. Komme zu meiner Firma, doch ich komme nicht rein.
Alle Türen zu um fünf vor acht? Spinne ich?
Klopf an alle Türen, an die obere und die untere,
doch da fällt mir ein: Oje, heute ist ja Sonntag!
Ganz ruhig bleiben, nur keine Panik machen -
na siehst du, jetzt geht es ja doch!

 

"A Schalele Kaffee" | Titelauswahl "Bluatschink" | "Vorbei"

Zur Startseite | Bluatschink CDs | Konzerttermine | Kontaktadressen...

Admin Mail: guru@bluatschink.at

location: http://www.bluatschink.at/bluats/stress.htm