Büachle
Walt
5 Minuta
Walt
Booklet
Walt
5 Minuta
Welt
1. I måch die Tür zua hinter mir.
Sie fållt i´s Schloß und i steah alloa auf dem weißa Gång. Und i siech nur des Bild vur mir:
Dia Hånd, die mi so oft g´schtreichelt håt, isch iatz so schwåch, der BLick so bång.
Ma saht: DU schåffsch es wieder, isch doch klår.
Jedoch des schlimmschte bei dem Åbschied wår
der Gedanke: Wås wAr ... wås war wenn ...?

Ref: Du, wås sei schofünf Minuta, fünf Minuta gege d´EwigkeiT!
Und doch tat ma für fünf Minuta manchmål ålles geba, wenn ma sie blos hat
Jåhr für Jåhr nimmt ma går nix wåhr, doch auf oamål wird dir klår, so klår!
Då sei auf oamål fünf Minuta ... a gånze Ewigkeit!

2. I måch die Tür zua hinter mir.
I steig i´s Auto und Start, doCH då fållt mir auf oamål in:
Hå;n i denn "Pfiat di" gsaht zu dir?
Und i denk mir wås sölls, wo i doch so in Eile bin!
I leg da Gång IN und fåhr luas - na klår.
Doch wås mir går Koa Ruah glåt håt, des wår
der Gedanke wås war, ... wås war, wenn ...?

B-T. Und so viel nimmt ma sich no vir und so viel håt ma no zum tia!
Möchtasch lång scho mit am Menscha reda, doch du woasch it wenn und wia!
Auf oamål wirsch du gånz, gånz ruhig, auf oamål wirsch du gånz, gånz still.
Und då hörsch du in dir a leise Stimme in dir, dia dir oafåch såga will:

1. Ich mache die Tür zu hinter mir.
Sie fällt ins Schloß und ich stehe alleine auf dem weißen Gang. Und ich sehe nur das Bild vor mir:
Die Hand, die mich so oft gestreichelt hat, ist jetzt so schwach, der Blick so bange.
Man sagt, Du schaffst es wieder, ist doch klar. Jedoch das schlimmste bei dem Abschied war
der Gedanke: Was wäre ... was wäre, wenn ...?

Ref: Und was sind schon fünf Minuten, fünf Minuten gegen die Ewigkeit!
Und doch würde man für fünf Minuten manchmal alles geben, wenn man sie blos hätte!
Jahr für Jahr nimmt man gar nichts wahr,
doch auf einmal wird dir klar, so klar!
Da sind auf einmal fünf Minuten ... eine ganze Ewigkeit!

2. Ich mache die Tür zu hinter mir.
Ich steige ins Auto und starte, doch da fällt mir auf einmal ein:
Habe ich denn "Auf Wiedersehen" gesagt zu dir?
Und ich denke noch: Was soll´s, wo ich doch so in Eile bin!
Ich lege den Gang ein und fahre los - na klar.
Doch was mir gar keine Ruhe gelassen hat, das war
der Gedanke: Was wäre ... was wäre, wenn ...?

B-T. Und so viel nimmt man sich noch vor und so viel hat man noch zu tun!
Du möchtest lange schon mit einem Menschen reden, doch du weißt nicht wann und wie!
Auf einmal wirst du ganz, ganz ruhig, auf einmal wirst du ganz, ganz still.
Und da hörst du in dir eine leise Stimme in dir, die dir einfach sagen wil:


Ein herzliches Dankeschön dem Personal der Station "Chirurgie Männer" im Bezirkskrankenhaus in
Ehenbichl. Eure liebevolle Betreuung hat meinen Vater die schwere Zeit erträglich gemacht - Toni.
 
Büachle Booklet
 
"Freind - 5 Minuta - Lisa" (Medely)
 

5 Minuta - Noten

Intro - A - G - D       Esus - E - A
A - G - D       Esus - E - A

1. I måch die Tür zua hinter mir. (F#m     - E)
Sie fållt ins Schloss und i steah alloa auf dem weißa Gång. (A - E - D     )
Und i siech nur des Bild vur mir: (F#m     - E)
Dia Hånd, dia mi si oft gstreichelt håt, (A - E   )
isch iatz so schwåch, der Blick so bång! (D     )

Ma saht: Du schåffsch es wieder, isch doch klår. (Hm - F#m - E     )
Jedoch des schlimmschte bei dem Abschied wår (Hm - F#m - E     )
der Gedanke: Wås war ... wås war wenn... ? (Hm - F#m - E     )

Ref: Du, wås sei scho -
fünf Minuta, fünf Minuta gega d'Ewigkeit! (A - D - Hm - E     )
Und doch tat ma für
fünf Minuta manchmål ålles geba, (A - D - Hm - E     )
wenn man sie bloß hat!
Jåhr für Jåhr nimmt ma går nix wåhr, (D - Hm     )
doch auf oamål wird dir klår, so klår! (G     -     E     )
Då sei auf oamål
fünf Minuta ... a gånze Ewigkeit! (A     -   A - G - D     Esus - E - A     )
2. I måch die Tür zua hinter mir.
I steig ins Auto und start, doch då fållt mir auf oamål in:
Hån i denn "Pfiat di" gsaht zu dir?
Und i denk mir: Wås söls, wo i doch so in Eile bin!

I leg da Gång in und fåhr luas - na klår.
Doch wås mir går koa Ruah glåt håt, des wår
der Gedanke, wås war ... wås wr, wenn ...?

Ref: Du, wås sei scho ...

B-Teil: Und so viel nimmt ma sich no vir   (E   -   D   )
und so viel håt ma no zum tia!   (Dm     -   -     -   A     -   )
Möchtasch lång scho mit am Menscha reda,   (F#m     -   E     -   )
doch du woasch it, wenn und wia!   (D     -   -     -   A     -   )
Auf oamål wirsch du gånz, gånz ruhig   (E     -   -     -   D     -   )
- auf oamål wirsch du gånz, gånz still!   (Dm     -   -     -   A     -   )
Und dånn hörsch du in dir a leise Stimme in dir,   (F#m   - F#m/maj7     -   )
dia dir oafåch såga will   (F#m7     -   -     -   H7     -   )
dia dir oafåch såga will   (H7     -   -     -   E     -   )

Ref: Du, wås sei scho ...


zum Weiter-Klicken ...
Vorheriger Titel Album Folgender Titel
2022 Schårz/Weiss Fålla låssa
3 Kilo mehr Live & Kabarett Der Breitmaulfrosch
Woasch du wer? A bissle Gfühl Die liebe bleibt
Zur Startseite | Bluatschink CDs | Konzerttermine | Kontaktadressen...

Admin Mail: guru@bluatschink.at

location: http://www.bluatschink.at/sw/minuta.htm