Bluatschink - Vollmond

Bluatschink

Vollmond


  Vollmond

1. Heind muaß der Mond mål wieder voll sei!
Voller Mond! Huh! Vollmond!

2. Såg, wås isch denn heind los?
Såg, wås isch denn heind blos los mit mir -
då geaht´s wirklich zua in mir!
Es isch zwoa Uhr in der Nåcht und
i bin total wåch und o um drei
werd´s ålba no it besser sei!

3. Und irgendwia isch des a b´sundre Nåcht,
jå irgendwia hån i heind den Verdåcht:

4. Heind muaß der Mond mål wieder voll sei!
I bin total verruckt und hoaßblüatig, tollwüatig!
Heind muaß der Mond mål wieder voll sei!
I kånn it schlåfa und bin so richtig mondsüchtig!
Voller Mond! Huh! Vollmond!

5. I hör tausend Stimma,
tausend Stimma klinga her zu mir -
und dia Nåcht isch hall als wia!
I brauch heind Nåcht koa Bett,
i brauch heind Nåcht nur a Haufa Leit,
an Haufa Leit, dia´s Leba freut!

6. Und in mir dinna sitzt a Wolf und jault!
Såg, isch då koaner, der mein Wolf heind krault?

7. Ma saht, der Mond håt a geheime Kråft.
Er schiabt des Riesen-Meer
tågtäglich hin und her!
Und wås dia Kugl sienscht no ålles schåfft,
jå du, des spür i in mir!

Vollmond

1. Heute muß der Mond mal wieder voll sein!
Voller Mond! Huh! Vollmond!

2. Sag mir, was ist denn heute los?
Sag mir, was ist denn heute blos los mit mir -
da geht es wirklich zu in mir!
Es ist zwei Uhr Nacht und
ich bin total wach und auch um drei
wird es immer noch nicht besser sein!

3. Und irgendwie ist das eine besondere Nacht,
ja, irgendwie habe ich heute den Verdacht:

4. Heute muß der Mond mal wieder voll sein!
Ich bin total verrückt und heißblütig, tollwütig!
Heute muß der Mond mal wieder voll sein!
Ich kann nicht schlafen und bin so richtig mondsüchtig!
Voller Mond! Huh! Vollmond!

5. Ich höre tausend Stimmen,
tausend Stimmen klingen her zu mir -
Und die Nacht ist so hell!
Ich brauche heute Nacht kein Bett,
ich brauche heute Nacht nur einen Haufen Leute,
einen Haufen Leute, die das Leben freut!

6. Und in mir drinnen sitzt ein Wolf und jault!
Sag, ist da keiner, der meinen Wolf heute krault?

7. Man sagt, der Mond hat eine geheime Kraft.
Er schiebt das Riesen-Meer
tagtäglich hin und her!
Und was die Kugel sonnst noch alles schafft,
ja du, das spüre ich in mir!


zum Weiter-Klicken ...
Vorheriger Titel Album Folgender Titel
Die Liebe bleibt Stunde Null
03/1999
Ohne di
Zur Startseite | Bluatschink CDs | Konzerttermine | Kontaktadressen...
Admin Mail: guru@bluatschink.at

location: http://www.bluatschink.at/null/vollmond.htm