Dabei sei

Das Niedrigwasser im Herbst hat eine bläulich-grüne Farbe wie hier unterhalb von Häselgehr zu sehen ist. Rechts hinter dem bewaldeten Hügel mündet das Streimbachtal (Hahntennjoch)

Lech:
Das Niedrigwasser im Herbst hat eine bläulich-grüne Farbe wie hier unterhalb von Häselgehr zu sehen ist. Rechts hinter dem bewaldeten Hügel mündet das Streimbachtal (Hahntennjoch)
 
Dabei sei

1. I luag mei Walt o und då fråg i mi:
Wia weard dia in a poor Jåhr sei?
I luag mi salt o und då fråg i mi:
Bin i då olba no dabei?
Soug, wås kinnt då nocha? Soug, wo führt des hi?
Und då geit´s so Såcha, wo i mir denk: Bitte ohne mi!

2. Wenn må d´r Urwåld koana Bähm mehr håt,
wenn ma da letschta Wåhl-Fisch fågt!
Und gånze Völker, dia wera numma sått,
weil des, wås mir heind übrig låssa numma långt!
Soug wås kinnt då nocha? Soug wo führt des hi?
Und då geit´s so Såcha, wo i mir denk: Bitte ohne mi!

Ref: Åber manchmål, då fång i o zum drouma,
und då woaß, i daß es Menscha geit, dia drouma so wie i!
Då geit´s Idea, då geit´s Ideale,
die sei´s derwert, daß ma dabei bleibt, weil ma kämpfa muaß für sie.
Und den Weg zurück ins Paradies finda mir nur, wenn mir frei sei.
Und wenn mir oas sei mit der gånza Walt, då möcht i dabei sei!
Jå, wenn mir oas wera mit der gånza Walt, då möcht i dabei sei!

3. Ma saht scho ålba: Dia Walt steaht numma lång,
åber untergånga isch sie it.
Doch heind geit´s Såcha, då wird mir ångscht und bång,
då leida insra Enklkind no mit!
Då geit´s Halbwertszeita vo zehntausend Jåhr,
vo insra Gene lebt a gånze Industrie - Bitte ohne mi!

  Dabei sei

1. Ich schaue meine Welt an, und da frage ich mich:
Wie wird die in ein paar Jahren sein?
Ich schaue mich selbst an, und da frage ich mich:
Bin ich da immer noch dabei?
Sag, was kommt da danach? Sag, wo führt das hin?
Und da gibt es so Dinge, wo ich mir denke: Bitte ohne mich!

2. Wenn einmal der Urwald keine Bäume mehr hat,
wenn man den letzten Wal-Fisch fängt!
Und ganze Völker, die werden nicht mehr satt,
weil das, was wir heute übrig lassen, nicht mehr genügt!
Sag, was kommt da danach? Sag, wo führt das hin?
Und da gibt es so Dinge, wo ich mir denke: Bitte ohne mich!

Ref: Aber manchmal, da beginne ich zu träumen,
und da weiß ich, daß es Menschen gibt, die träumen so wie ich!
Da gibt es Ideen, da gibt es Ideale,
die sind es wert, daß man dabei bleibt, weil man kämpfen muß für sie.
Und den Weg zurück ins Paradies, finden wir nur wenn wir frei sind.
Und wenn wir eins sind mit der ganzen Welt, da möchte ich dabei sein!
Ja, wenn wir eins werden mit der ganzen Welt, da möchte ich dabei sein!

3. Man sagt schon immer: die Welt steht nicht mehr lang,
aber untergegangen ist sie nicht.
Doch heute gibt es Sachen, da wird mir angst und bang,
da leiden unsere Enkelkinder noch mit!
Da gibt es Halbwertszeiten von zehntausend Jahren,
von unseren Genen lebt eine ganze Industrie - Bitte ohne mich!

 
Bluatschink & Band
Bluatschink und Band
v. links: Bernie, Peter, Ernst, Toni, Margit, Peter P.
Schatten


Guggu (Griaß enk) | Titelauswahl "Funka fliaga" | Då isch doch eppas faul

Isch då jemånd? | Titelauswahl "Bluatschink-Live" | I hån di gera

Tirol - Stårkes Land | Titelauswahl "10 Jahre Bluatschink" | Rega Reggae

Zur Startseite | Bluatschink CDs | Konzerttermine | Kontaktadressen...

Admin Mail: guru@bluatschink.at location: http://www.bluatschink.at/funka/dabei.htm